Rebstockpatenschaften

Ein Stück Britzer WeinKultur

Dass Wein in Neukölln angebaut und ordentlich verkauft wird, spricht sich so langsam rum. Seit 2016 wächst die Begeisterung für unseren Wein stetig. Die Fläche der Britzer WeinKultur dient uns nicht nur zur Produktion von Wein aus Berlin. Wir erhalten und fördern hier die Kultur der urbanen Landwirtschaft und zeigen, wie ein rein regionales Produkt entsteht.

An diesem Stück gelebter regionaler Identität wollen wir möglichst viele Menschen teilhaben lassen. Deswegen feiern wir bereits seit Jahren mehrere Feste im Jahr, bieten Umweltbildungspogramme für Kinder und Winzer-Workshops für Erwachsene an.

Um diese Erfahrung weiter zu verbessern, bieten wir nun Rebstockpatenschaften auf der Britzer WeinKultur an. Damit unterstützen sie den Weinanbau in Britz unmittelbar und erschaffen mit uns aus dem Projekt eine zukunftsfähige Institution für die Region.

Eine Patenschaft für Rebstöcke?

Ist wie mit Weinanbau in Neukölln - klingt beim ersten Hinhören ungewöhnlich, ist aber eine tolle Sache. Rebstockpaten unterstützen mit ihrer Spende den Erhalt der lokalen urbanen Landwirtschaft in Britz und das außergewöhnliche und ambitionierte Unterfangen, diese Kultur für alle Menschen erfahrbar zu machen. Sie helfen, die Qualität des Produkts zu verbessern und erhalten einen einzigartigen Ort von Kultur und Bildung.

Was kostet das?

Kurze Antwort: 60 € im Jahr.

Lange Antwort: Eine Patenschaft gilt jeweils für 10 Reben/Jahr á 6 Euro (inkl. 19 % MwSt.) = 60,00 €.

Was bekommen Rebstockpaten?

Zuersteinmal das gute Gefühl, ein Stück lokale Identität und urbane Landwirtschaft zu unterstützen. Zudem erhalten Paten eine Urkunde. Auf der Britzer WeinKultur werden alle Paten auf einer Tafel namentlich genannt. Zum jährlichen Winzerfest erhalten sie zudem eine Ehreneinladung.

Wie werde ich Pate?

Das ist ganz einfach. Paten in Spe drucken einfach die Einverständniserklärung aus dem Flyer aus, die sie rechts im Menü unter "Downloads" herunterladen. Das ausgefüllte und unterschrieben Formular schicken sie an:

AGRARBÖRSE Deutschland Ost e.V.
Eichenstraße 2
12435 Berlin