KulturGut Alt-Marzahn

KulturGut Alt-Marzahn

Eine feste Größe im Dorf Marzahn und Ausrichtungsort stadtbekannter Feste und Veranstaltungen

Das heutige Gebäudeensemble KulturGut besteht aus einem ehemaligen Dreiseitenhof, ergänzt um 1990 durch einen Werkstattbereich. Der Um- und Ausbau dieses Hofes zur Kulturstätte fand im Zuge der Neugestaltung des historischen Angerdorfes Alt-Marzahn statt. Mittlerweile erfreuen sich alljährlich über 40.000 Menschen am vielfältigen Kunst- und Kulturangebot.

         

Das heutige KulturGut zeichnet sich als eine kiezbezogene, aber auch regional- bis landesbekannte Einrichtung der kulturellen und künstlerischen Vielfalt aus. Es vereint als einziger Ort im historischen Angerdorf Alt-Marzahn

  • kulturelles Erleben
  • künstlerische Selbstbetätigung
  • körperliche Fitness
  • soziale Begegnung.

Seit vielen Jahren beherbergt das KulturGut zudem eine soziale Bücherstube, in der kleine und große Literaturenthusiasten auch mit kleinem Geldbeutel regelmäßig fündig werden. Zum Ensemble des KulturGut gehört die Kunst- und Keramikscheune SchaMottchen mit dem angrenzenden Bauerngarten. Ein Besuch lohnt sich auch, wenn gerade keine Veranstaltung stattfindet.

KulturGut Innenhof          KulturGut Veranstaltungssaal

Wir informieren auf diesen Seiten über das aktuelle Workshop- und Kursangebot auf dem KulturGut sowie zu den alljährlich stattfindenden kulturellen Highlights, die in ganz Berlin bekannt sind. Dazu zählen unter anderem:

  • Hot Jazz Festival
  • Buch- und Lesefest
  • Marzahner Erntefest
  • Kunst- & Keramikmarkt
  • Adventsmarkt

Informationen zu diesen und weiteren Veranstaltungen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Das Team des KulturGut Alt-Marzahn freut sich auf Ihren Besuch!