Vom Bienenstaat zur Imkerei - Bienen-Aktivlehrpfad

Um die Natur zu erleben bietet Lichtenberg mit seinen Parks, Kleingärten und dem Landschaftspark Herzberge vielfältige Möglichkeiten. Wir wollen diese Atraktivität durch den Aufbau eines Bienen-Aktivlehrpfades steigern. Im Landschaftspark Herzberge entstand ein öffentlicher Schaubereich der die Umweltbildung im Bezirk ergänzt, der Fragen zur Bienenwirtschaft, dem Natur- und Umweltschutz sowie den Fragen zu Zusammenhängen in der Natur beantwortet.

Der Schaubereich soll für Kitagruppen und Schulklassen, für junge Familien aber auch für interesierte Bürger zur Verfügung stehen und zusätzlich Kinder, Jugendliche und Erwachsene Möglichkeiten bieten, sich ehrenamtlich im Naturschutz zu engagieren. Das Projekt "Vom Bienenstaat zur Imkerei - Bienen-Aktivlehrpfad" bietet die Möglichkeit, den Freiraum Natur in einer Großstadt zu nutzen, Zusammenhänge der Natur zu erleben und sich aktiv mit der Natur und dem Naturschutz zu beschäftigen.

 


Das Projekt wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales im Rahmen der Bezirklichen Bündnisse für Wirtschaft und Arbeit.