Bildungsangebote

Grüner Lern- und Erlebnisort Landschaftspark Herzberge

Schaf- und Rinderweiden, alter Baumbestand, Streuobstwiesen, verschiedene Biotope – und das auf einer Fläche von insgesamt über 100 Hektern. All das macht den Landschaftspark Herzberge zum idealen Standort für Erleben und Lernen in der Natur. Neben Wiesen, Wald und Wasser steht im Landschaftspark vor allem eines im Mittelpunkt: Urbane Landwirtschaft – also Landwirtschaft mitten in der Stadt.

Lernen mit umweltpädagogischem Konzept

Im Rahmen unseres umweltpädagogischen Programms bieten wir Gruppen (Kitas, Schulen, Erwachsene) sowie interessierten Einzelpersonen jeden Alters Führungen, Workshops oder regelmäßige Naturerlebnisangebote zu allen Jahreszeiten an. Die Veranstaltungen werden von erfahrenen und qualifizierten Pädagogen aus dem Bereich Natur, Umwelt und Kunst durchgeführt und sind für Kitas an das Berliner Bildungsprogramm und für Schulen an den Rahmenlehrplan angelehnt.

Unsere Kinder- und Jugendexkursionen dauern in der Regel eineinhalb bis zwei Stunden. Im Vordergrund stehen für uns dabei die ganzheitliche Entdeckung der Natur mit allen Sinnen, die Förderung der Entdeckerfreude, die spielerische Vermittlung ökologischer Zusammenhänge sowie das hautnahe Erleben der Tier- und Pflanzenwelt.

Thematisch bewegen wir uns mit unseren kleinen und großen Besuchern in folgenden Entdeckungswelten:

Wald

  • Ökologie im Biotop Wald
  • Insekten & Co.
  • Becherlupensafari
  • Wild- und Heilkräuter
  • Stockwerke des Waldes
  • Laubbäume
  • Vögel im Jahreslauf
  • Spurenkunde & -suche
  • Strategien der Tiere im Winter

Wiese

  • Ökologie im Biotop Wiese
  • Insekten & Co.
  • Becherlupensafari
  • Wild- und Heilkräuter
  • Schneckenwerkstatt
  • Naturfarben herstellen
  • Strategien der Tiere im Winter

Urbane Landwirtschaft (Flächenpflege mit Schafen)

  • Biologie des Nutztiers Schaf
  • Tiernutzung
  • Rassen
  • Futterangebot
  • Nutztierökologie

Naturschutz

  • Biologie von Zauneidechsen
  • Geschichte & Ökologie der Parkflächen
  • Rechtliche Grundlagen im Naturschutz
  • Umsiedlungsverfahren
  • Habitatspflege

Klimaschutz

  • Vom Baum zum Papier
  • Neupapier aus Altpapier
  • Energie erlebbar gemacht - Solar- & Windenergie, Wasserkraft
  • Wie wäscht sich unsere Erde? - Filterwerkstatt
  • Wetter- & Klimawerkstatt

Um unsere Entdecker- und Forschermöglichkeiten zu erweitern, steht uns übrigens seit Sommer 2016 ein umgebauter Bauwagen als kleines "Umweltlabor" zur Verfügung.

Für mehr Informationen zu unserem aktuellen Programmangebot besuchen Sie bitte unseren Veranstaltungskalender.

Ansprechpartner

Frau Wackwitz

Tel.: 030 54 98 85 63

Mobil: 0176 10 53 60 26

Email: wackwitz@agrar-boerse-ev.de